Unsere Vorgeschichte

Home / Verein / Unsere Vorgeschichte

Unsere Vorgeschichte

Die Initiative “ Frischer Wind “ entstand 1991 zur Wahl des neuen Vorstandes der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) in Südbaden. Nach zwei Jahren wurde offensichtlich, dass wir über diesen offiziellen Weg über Jahrzehnte keine Lösung erreichen können, mit der alle Ärzte und Bürger zufrieden sein würden. So entstand 1995 der Verein “ Frischer Wind “ e.V., in dem jeder Bürger Mitglied werden kann, um gemeinsam an einer völlig neuen, bürgerfreundlichen, gerechten, und europafähigen Gesundheitssystemsteuerung zu arbeiten. Die Weiterentwicklung der EU braucht Modellprojekte für ein europaweit funktionsfähiges Gesundheitsversorgungssystem.

Wir haben gezielt Mitglieder aus allen Bereichen des Gesundheitswesens und Patienten in den Verein aufgenommen und konnten in den vergangenen Jahren mit etwa 330 engagierten Mitstreitern das Versorgungsmodell “ Frischer Wind “ erarbeiten. Dabei haben vor allem Patienten, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Krankengymnasten, Pflegedienstleistende, Apotheker, Kassenvorstände und Ärzte aller Fachrichtungen mitgewirkt. Mitglieder des Vorstandes haben viele gesundheitspolitische Veranstaltungen besucht und Kontakte zu Ökonomen, Soziologen, Kassenvertretern, Politikern und Unternehmen hergestellt. Weiter haben wir zur Bündelung der Kräfte in der ganzen Bundesrepublik Kontakte zu Verbänden mit ähnlichen freiheitlichen Zielsetzungen gesucht. Dabei sind Kooperationen zustande gekommen mit Verbänden wie: GRPG (Gesellschaft für Recht und Politik im Gesundheitswesen), RoAe (Reform orientierte Ärzte), NAI (Nordbadische Ärzteinitiative), Ärztegesellschaft Rheinland Pfalz, Medunion, KNW(Kindernetzwerk), DBSFS  (Deutscher Bundesverband für Sozial-, Finanz- und Steuerpolitik), new generation,  Dr’s4you, VVB (Vertragsärztliche Vereinigung Bayern), Freier Zahnärzteverband und das FFM (Forum Freiheitliche Medizin).

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.